Ausstellung über Uhren und die Zeit

Fürs Armband, die Tasche, den Tisch der Kamin, zum Pulsmessen und Zeitstoppen beim Sport – Uhren können vielfältig sein, und davon konnten sich die Besucher der diesjährigen Kerweausstellung überzeugen. Die Mitglieder des Museumsvereins hatten dem Thema „Zeit“ eine sehenswerte Ausstellung gewidmet. Nicht nur die Vereinsmitglieder haben Zeitmesser beigesteuert, sondern auch Friesenheimer Bürger mit ganz unterschiedlichen […]

Pointen landen sicher im Ziel

Eine kratzbürstige und vermeintlich pflegebedürftige alte Dame drangsaliert ihre ganze Familie. Die Grenze der Belastbarkeit ist längst erreicht. Deshalb schwirren wirre Pläne über einen „vorzeitigen Abschied“ durch die Familienköpfe. Immerhin geht es um das Erbe, das die alte Dame ganz anders verplant hat, als vorgesehen. „Kleine Morde erhalten die Erbschaft“ heißt das diesjährige Stück des […]

Großübung im Bahntunnel

Wer vor einigen Tagen im Bereich zwischen dem Friedenspark und BASF-Tor 7 unterwegs war, dürfte einen kleinen Schreck bekommen haben. Dort wimmelte es sonntags nur so vor Einsatzfahrzeugen der Feuerwehr und anderer Rettungsdienste. Der Grund dafür war eine Großübung in der Umgebung des Eisenbahntunnels in der Nähe des Hemshofkreisels. Auch auf solche Einsatzfälle müssen die […]

Außenbereich renoviert

Ein großes Klettergerät und eine Rutsche installieren, einen Wasserspielplatz ergänzen, Holzhütten abschleifen und streichen, Picknickgarnituren und Hochbeete aufbauen – 60 BASF-Mitarbeiter hatten beim „Anpacker-Tag“ des Chemiekonzerns einiges zu tun. Sie renovierten den Außenbereich der Kindertagesstätten Friesenheim und am Ebertpark. Durch einen Neubau kann die Einrichtung 175 statt 100 Kinder betreuen. Die Erweiterung betraf jedoch nur […]

Weltladen feiert Jubiläum

Vier Frauen haben 1994 den Weltladen gegründet und mit den Verkauf der fair gehandelten Produkte im St. Gallusheim begonnen, wie Gründungsmitglied Rosemarie Hofmann berichtet, die auch heute noch dem vierköpfigen Vorstand des Trägervereins angehört. Im Weltladen geht es nicht nur um den Verkauf, sondern auch um die Produktinformation und die Vermittlung der Situation der jeweiligen […]

Sternstraße West nimmt nächste Hürde

Im Zuge der Bauleitplanverfahren bestand bis Ende Oktober die Möglichkeit, sich über Inhalte der Planung zum Bebauungsplans 598a Sternstraße West zu informieren und Anregungen zu den vorgesehenen Entwicklungen abzugeben. Diese werden gegebenfalls von der Stadtverwaltung geprüft und bewertet. Als nächstes steht nun ein Satzungsbeschluss in den städtischen Gremien an. Ziel der Planung ist es, eine […]

1500 Arbeitsplätze könnten entstehen

Die Stadt Ludwigshafen möchte auf einer rund 16 Hektar großen Fläche in der Entwicklungsachse West Angebote zur Ansiedlung von mittelständischen Unternehmen schaffen. Hierzu wird ein Bebauungsplan zum so genannten Mittelstandspark für gewerbliche Nutzungen aufgestellt. Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck und Bau- und Umweltdezernent Klaus Dillinger stellten im Januar dieses Jahres das städtebauliche Konzept in einer Informationsveranstaltung vor. […]

Diskussion um Bebauung geht weiter

Die wohnbauliche Entwicklung des Areals zwischen Zehnmorgenweiher und dem Alten- und Pflegeheim der Stadt Ludwigshafen war Thema des zweiten „Runden Tisches“ mit Stadtplanung, Grundstückseigentümern, Vertretern der Bürgerinitiative „Zehnmorgenbiotop“, einem Vertreter des Forstamtes Rheinauen sowie dem zuständigen Artengutachter. Präsentiert wurde der Sachstand der Untersuchungen zu artenschutzrechtlichen Auswirkungen im Hinblick auf die städtebauliche und wirtschaftliche Machbarkeit. Ende […]